©Krakenimages.com / stock.adobe.com

Warum du Texter oder Texterin bei Ströer Online Marketing in Stuttgart werden solltest

Zurück zum Blog

Du wünschst dir einen abwechslungsreichen Beruf, bei dem du dich kreativ austoben und Verantwortung in einem innovativen Team übernehmen kannst? Warum ist deine Bewerbung als Texter bzw. Texterin dann noch nicht in unseren Briefkasten geflattert?

Vielleicht kannst du dir nicht konkret vorstellen, was dich in der Webtext-Abteilung bei einem von Deutschlands führenden Online-Marketing-Unternehmen erwartet. Oder du bist dir noch unsicher, ob du der Herausforderung gewachsen bist. Gerne geben wir dir einen genaueren Einblick in den Beruf als Webtexter bzw. Webtexterin bei Ströer Online Marketing.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Beruf ist abwechslungsreich und kreativ.
  • Mit überzeugendem Talent und Lernbereitschaft ist auch ein Quereinstieg möglich.
  • Ströer Online Marketing bietet spannende Aufgaben und zahlreiche Benefits.

Wie sieht der Arbeitsalltag als Webtexter bzw. -texterin aus?

In diesem Job wird es nie langweilig! Wir texten für die unterschiedlichsten Kunden und Kundinnen – von der kleinen Pizzeria um die Ecke bis zur Rechtskanzlei mit bundesweiten Standorten. So bekommst du Einblick in verschiedene Branchen und tägliche Abwechslung. Außerdem schnappst du regelmäßig Fun-Facts für die nächste Party auf. Wusstest du, dass Otter den zweitdichtesten Pelz im Tierreich haben? Mit unserer bunten Kundschaft lernt man nie aus.

Websites, Werbebanner, In-App-Ads, Blogbeiträge oder Native Advertising: Die unterschiedlichsten Produkte brauchen Texte. Wir besprechen täglich im Team, wer welche Tasks übernehmen möchte – ob recherchieren, konzipieren oder lektorieren. Von knackigen Slogans bis hin zu tiefschürfenden Artikeln ist für jede Laune etwas dabei.

Natürlich kommen bei uns auch spannende Projekte, Schulungen zur Weiterbildung, der Austausch mit anderen Abteilungen und regelmäßige Teambuilding-Events nicht zu kurz. 

Was muss man als Werbetexter bzw. -texterin für den Onlinebereich können?

Wenn du geniale Texte schreibst, die ins Herz der Zielgruppe treffen und Werbebotschaften punktgenau transportieren, hast du die wichtigste Eigenschaft für den Job bereits in der Tasche. Natürlich sollte der Duden für dich kein Buch mit sieben Siegeln sein und deine Kommas müssen dort sitzen, wo sie hingehören. Im Onlinebereich schadet außerdem eine Prise technische Affinität nie.

Die meisten bei uns im Webtext-Team haben irgendwas mit Sprachen oder Marketing studiert – aber nicht alle. Auch ein ehemaliger Bankkaufmann und eine VWL-Absolventin texten bei uns. Schreiben ist deine Leidenschaft und du bringst Talent sowie eine gute Portion Lernbereitschaft mit? Dann spricht nichts gegen deinen Quereinstieg als Webtexter oder Webtexterin!

Warum sollte ich bei Ströer Online Marketing in Stuttgart texten?

Du willst also texten – aber warum gerade bei uns? Mit Ströer Online Marketing hast du einen der größten Online-Marketing-Anbieter Deutschlands als deinen Arbeitgeber. Schluss mit stressigen Jobs in kleinen Agenturen, wo zu viele Deadlines und zu wenige Perspektiven auf dich warten.

Ob in unserem modernen Büro am Stuttgarter Feuersee oder im Flexwork: Wir bieten dir flache Hierarchien, eigenverantwortliche Arbeit mit spannenden Entwicklungsmöglichkeiten und starke Benefits. Wenn du dich in einem freundschaftlichen Kollegium mit offenem Umgang wohlfühlst, dann bist du wie gemacht für unser Team. Entdecke jetzt unsere offenen Stellen!

Lena Fröhlich
Dass es beruflich einmal "irgendwas mit Medien" werden würde, war für Lena Fröhlich lange nicht klar. Das Schreiben aber ist schon lange ihre Leidenschaft. Um so besser, dass sie sich nach ihrem Studium der Anglistik/Amerikanistik und Allgemeinen Rhetorik seit Herbst 2018 bei Ströer Online Marketing texterisch austoben kann. Wenn sie nicht gerade an neuen Texten tüftelt findet man Lena meist im Wald, beim Kochen und Naschen in der Küche oder vor ihrer aktuellen Lieblingsserie.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.